News / Aktuelles

Impressum

Ist Baubetreuung teuer?

Viele Hauseigentümer glauben immer noch, dass der Hausumbau viel teurer wird, wenn ein Dienstleister / Architekt beauftragt wird. Ungeachtet des in der Regel fehlenden Know-Hows beim Bauherren, ist diese pauschale Einschätzung nicht richtig.

Durch die professionelle Erstellung einer Angebotsbasis seitens der H.A.U.S. Wohnbau, einher mit einem Anbietervergleich, erzielt die H.A.U.S. Wohnbau günstigere Konditionen, als der Bauherr diese ohne die H.A.U.S. Wohnbau erzielen würde. Dies liegt vor allem daran, dass durch die exakte Leistungsbeschreibung und durch das größere Vergabevolumen der H.A.U.S. Wohnbau, die Handwerker günstigere Preise bieten als einem einzelnen Bauherren.

Auch die Einschätzung, einen Generalunternehmer als Alternative zum Baubetreuer zu beauftragen rechnet sich in den meisten Fällen nicht. Denn auch dieser kalkuliert seine Bauleitungskosten ein und der Kunde läuft zudem Gefahr, das Gewährleistungsrisiko auf nur ein Unternehmen zu konzentrieren. Zu berücksichtigen ist ferner, dass die Subunternehmen des Generalunternehmers dem Bauherrn zunächst einmal vollkommen unbekannt bleiben; sowohl hinsichtlich ihrer Qualität als auch der finanziellen Bonität.

Bei der H.A.U.S. Wohnbau werden „Ross“ und „Reiter“ benannt und einem Bietervergleich unterzogen. Des Weiteren genießt der H.A.U.S. Wohnbau Kunde nicht nur die Sicherheit der handwerklichen Gewährleistung, sondern zudem die Haftpflichtversicherung des Architekten und zusätzlich im Bauablauf eine Bauherrenhaftpflicht.

Im Verlauf der Planung und Durchführung gibt es immer wieder Fragen, Detailentscheidungen und bei alten Häusern auch hier und da Überraschungen. Nicht selten bietet das den Anlass für Unternehmen, überhöhte Nachforderungen zu stellen. Auch da hilft der beratende Spezialist: Er prüft fachmännisch den Sachverhalt, findet Lösungen und sorgt dafür, dass alles im Zeit- und Kostenrahmen bleibt.

Das wichtigste beim Bestandsbau ist Vertrauen in die Kompetenz und die Leistungsfähigkeit Ihres persönlichen Spezialisten. Testen Sie uns daher, denn die Erstberatung erhalten Sie bei uns kostenfrei. Sie können grundlegende Fragen mit jemandem erörtern, der den Überblick hat und sich als Sanierungsspezialist mit allen Gewerken auskennt. Am Ende haben Sie dadurch häufig sogar Geld gespart.

In den Angeboten der H.A.U.S. Wohnbau werden die Handwerksleistungen stets getrennt von der Baubetreuung angeboten. Die Höhe der Baubetreuungshonorare richtet sich nach dem Aufwand. In der Regel bewegen sich die Honorare bei ca. 10% der Handwerksleistung bzw. werden als Pauschale definiert.